STEP INTO MODERN NATURE

Linoleum Uni

Was passiert, wenn das Beste aus Natur und Technologie vereint werden? 

Dann entsteht bei Forbo Flooring MODERN NATURE – wie die Linoleum Uni Kollektion. Stellen Sie sich einen Bodenbelag vor, der fast ausschließlich aus natürlichen Materialien besteht, aus Pflanzen, die wachsen, CO2 binden, wertvolle Rohstoffe liefern und wieder nachwachsen, oft in nur 12 Monaten... So ist Marmoleum, das Linoleum von Forbo Flooring. Insbesondere durch den Einsatz natürlicher Rohstoffe und die Zugabe von recyceltem Forbo Linoleum, bietet Forbo eine komplett klimapositiv hergestellte Linoleumkollektion an und das ohne jegliche Kompensationsmaßnahmen.

Die Linoleum Uni Kollektion beinhaltet vier Designreihen, die sich in einfarbigen bis hin zu dezent gemusterten Dessins in natürlichen, neutralen Tönen präsentieren. Gerade in Verbindung mit anderen Baumaterialien wie Holz, Stein, Stahl oder Beton sind vielfältige Kombinationsmöglichkeiten realisierbar. Die Dessinierungen von Marmoleum Walton, Marmoleum Concrete, Marmoleum Cocoa und Marmoleum Piano entstehen aus natürlichem Rohmaterial und verleihen mit ihrer raffinierten Ästhetik jedem Raum Eigenständigkeit und Klarheit. Die Linoleum Uni Kollektion ist ein wichtiger Beitrag für eine nachhaltige Welt. Deshalb ist Forbo Linoleum so entwickelt, dass es am Ende des Lebenszyklus recycelt und wiederverwendet werden kann.

Linoleum überzeugt aber nicht nur durch den Nachhaltigkeitsaspekt – als Werkstoff wird Furniture Linoleum auch für den Bereich Möbel und Türen als Oberflächenmaterial eingesetzt, eine perfekte Symbiose aus Ökologie und Nutzwert.  Samtweich in der Haptik und seidenmatt in der Optik: Furniture Linoleum hat mit seinen einzigartigen Eigenschaften die Oberflächen von Schreibtischen, Schränken, Sitzmöbeln, Schrankfronten, Türen und sogar Lichtschaltern erobert. Neben Strapazierfähigkeit und Pflegeleichtigkeit ist das Material antistatisch, licht echt und unempfindlich gegen Fingerabdrücke und nicht zuletzt: umweltfreundlich! Der Belag vereint Eleganz und Langlebigkeit und verleiht Einrichtungen eine besondere Note.

Link zur Seite null

Marmoleum Cocoa ist einzigartig: Upcycling-Kakaobohnenschalen werden der Marmoleum Cocoa Rezeptur hinzugefügt und fließen per Zufallsprinzip in den Produktionsprozess ein. – Deshalb entsteht eine aufregende Oberflächentextur und jeder Quadratmeter ist ein Unikat. Cocoa ist kreislauffähig, enthält insgesamt 43 % Recyclinganteil und ist am Ende der Lebensdauer wieder recycelbar. Die Besonderheit von Marmoleum Cocoa: zusätzlich zu den Randabschnitten, die bei der Herstellung anfallen und den Verschnittresten, die bei der Verlegung entstehen, werden bei Marmoleum Cocoa auch langjährig genutzte Bodenbeläge als Recyclingmaterial eingesetzt. Dass Marmoleum Cocoa nicht nur ökologisch wertvoll und in Sachen Nachhaltigkeit punktet, sondern auch designstark ist, belegen Auszeichnungen wie der German Design Award in der Kategorie „Excellent Product Design – Eco Design“ und der iF DESIGN AWARD.

Die nach Frederic Walton, dem Erfinder des Linoleums, benannte Designreihe Marmoleum Walton besteht aus klassischen und modernen Unifarben, welches Linoleum in seiner reinsten Form präsentiert. Die Farbpalette steht für eine puristische Raumatmosphäre, die sich durch Klarheit und Funktionalität auszeichnet: von kühlen Grautönen über warme Erdtöne bis hin zu den beliebten Farbklassikern.

Link zur Seite null
Link zur Seite null

Marmoleum Concrete ist eine naturgetreue Designserie mit modernen Betonoptiken in warmen und kühlen Grautönen. Ergänzt wird die Serie durch eine Reihe „schimmernder“ Farbdesigns, die durch einen subtilen Farbmix mit der grauen Farbbasis entstehen.

Mit Raffinesse arbeitet auch Marmoleum Piano: Hier trifft eine dezente gesprenkelte Struktur auf einen unifarbenen Hintergrund. Ergebnis dieses Matchs ist eine einfarbige Flächenwirkung mit gleichzeitig schmutzverbergenden Eigenschaften.

Link zur Seite null